· 

because I said I would.

Vor kurzem hatte meine jetzige Schule (Lubboock Cooper High School) Besuch vom Gründer der Bewegung „because I said I would.“ Alex Sheen. Er erzählte uns seine Geschichte und wie er über Nacht von einem Softwareingenieur zur Berühmtheit wurde. Alles fing mit seinem Vater an. Er sagte, dass er immer ein Mann seines Wortes war. Nachdem dieser jedoch an Krebs starb, fing Alex an, über Versprechen nachzudenken. Er erkannte, dass jeder durch das Halten von Versprechen die Welt besser machen könnte und versprach in einem Post, dass er an jede Person, die es verlangt, egal wo sie wohnt, kostenlos 10 Versprechenskarten schicken würde. Auf diesen Karten konnte man sein Versprechen verschriftlichen und es der betroffenen Person geben. Nach Erfüllung bekommt man diese wieder. Über Nacht bekam er erst fünf, dann 50 bis hin zu 100 Anfragen. Dies führte dazu, dass er seinen Job kündigte und diese Organisation gründete. Bis jetzt haben er und seine Freunde 10,3 Millionen Karten weltweit verschickt. Jede einzelne Karte hat ihre eigene Geschichte. Alex Sheen selbst hat drei Frauen, die über 10 Jahre in einem Haus gefangen gehalten wurden, versprochen, dass er in 10 Tagen (symbolisch für 10 Jahre) den ganzen Bundestaat Ohio durchqueren würde. Nach täglichen 12-Kilometer-Strecken hat er das Ziel erreicht. Doch auch andere Versprechen wie: „Ich verspreche, ich werde mich mit dem Mädchen, dass immer alleine dort drüben sitzt, anfreunden“ oder auch kleine Versprechen, wie: „Ich verspreche dir, dass ich morgen mit dir zu Abend esse”, sind wichtig. Alex möchte, dass jeder von uns anfängt, die Welt zu verbessern. Es ist nicht schwer, denn man muss nicht gleich versprechen, dass man einen Marathon gewinnt. Auch kleine Dinge können Großes bewirken. Alex endete seinen Vortrag mit einem Zitat von George Bell: “You can pretend to care, but you can't pretend to show up.” Und ich finde, das ist ein großartiger Schluss. Wenn ihr nach diesem Text auch Versprechenskarten haben wollt, dann klickt auf den folgenden Link: https://becauseisaidiwould.com/ 

~Medha