· 

Die Bestimmung

Geschichte

Dies ist das erste Buch einer Trilogie von Veronica Roth. Die Handlung spielt in der Zukunft der USA.

Nach mehreren Kriegen wurde die Gesellschaft in 5 Fraktionen aufgeteilt. Die Amite sind für den

Anbau von Nahrungsmitteln verantwortlich. Sie führen einen harmonischen und fröhlichen Umgang

miteinander. Die Alturan sind die Menschen, die für ihre Selbstlosigkeit bekannt sind. Deswegen

gelten sie auch als unbestechlich und haben die Regierung übernommen. Eine weitere Fraktion sind

die schwarzgekleideten Ferox. Diese Gruppe gilt als die furchtloseste und fungiert in dem Staat als

Polizei. Die Wissbegierigen haben sich als Ken zusammengeschlossen. Sie entwickeln, forschen und

experimentieren an diversen Projekten, die die Gesellschaft weiterbringen. Die letzte Gruppe sind die

Candor, diese Menschen sagen stets die Wahrheit und nehmen kein Blatt vor den Mund, somit sind

diese Menschen als Richter geeignet.

 

Jährlich dürfen alle 16-jährigen sich für eine Fraktion in der großen Bestimmungszeremonie

entscheiden. Die Geschichte folgt Beatrice Prior, die genau vor dieser Entscheidung steht. Soll sie bei

ihren Eltern in Alturan bleiben, oder diese verlassen um ihrem Herzen zu folgen. Letztendlich heißt es

nämlich immer „Fraktion vor Blut“.

 

Meinung

Diese Geschichte hat mich von Anfang an in den Bann gezogen. Alle fünf Sekunden passiert etwas

Neues und man ist hoffnungslos in der Geschichte gefangen. Ich habe alle drei Bücher innerhalb von

ein paar Tagen gelesen. Veronica Roth schafft es, einem diese Welt Schritt für Schritt zu erklären. Im

laufe der drei Bücher wird diese bereits vorhandene Welt immer wieder erweitert und ausgebaut, bis

die ganze Geschichte Sinn ergibt. Das ist ihr meiner Meinung nach auch gut gelungen.

 

Für alle Menschen, die sich lieber Filme anschauen, als Bücher zu lesen (was ich persönlich nicht

verstehen kann!), gibt es diese Trilogie auch verfilmt.

                                                                                                                                                                          -Medha, Q11